Vollverstärker NAD C388

Der Vollverstärker C 388 bietet Leistung im Überfluss und ein Maximum an Kontrolle über praktisch jeden Lautsprecher. Das Konzept der Hybrid Digital Verstärkertechnologie entstammt direkt dem Referenz Endverstärker Masters M22.

Durch den modularen Aufbau (NAD MDC Technologie) lässt sich der C 388 in Zukunft jederzeit auf den aktuellen Stand der Technik bringen oder individuell um weitere Funktionen ergänzen. Das leistungsfähige DD-BluOS Modul ergänzt den C 388 beispielsweise um eine Streamingfunktion der Spitzenklasse. BluOS ermöglicht den direkten Zugriff auf Musikarchive im lokalen Netzwerk, Internetradio und auf Millionen Musiktitel von Online Musik-Streamingdiensten wie TIDAL, Spotify oder Deezer. Durch die volle Kompatibilität mit allen Bluesound-Komponenten lässt sich denkbar einfach ein echtes Multiroom-System im ganzen Haus realisieren - in überragender Klangqualität mit bis zu 24Bit/192kHz.

Die gesamte Navigation erfolgt über die kostenlos erhältliche BluOS-App für iOS- und Android-kompatible Geräte, mit der sich auch alle Funktionen des Verstärkers steuern lassen.

Die Dauerleistung von 2 x 150 Watt an 8 und 4 Ohm garantiert ein authentisches Musikerlebnis in den eigenen vier Wänden. Die sehr hohe Laststabilität sorgt zusammen mit dem hohem Dämpfungsfaktor und den Leistungsreserven der neuentwickelten Hochleistungs-Stromversorgung für absolute Kontrolle über die Lautsprecher. Für die realistische Reproduktion kurzfristiger Dynamikspitzen mobilisiert das Netzteil über 1000 Watt. Dabei arbeitet es so effizient, dass der Verstärker selbst bei hohen Pegeln kaum Abwärme entwickelt. Die neuentwickelte Solid State Lautstärkeregelung reagiert hochpräzise auf jeden Befehl der mitgelieferten Fernbedienung, unabhängig vom aktuellen Lautstärkepegel.

Anschlussseitig lässt der C 388 keine Wünsche offen. Analoge Eingänge, ein Phono Eingang (MM) und je zwei koaxiale und optische Digitaleingänge stehen zur Verfügung. Dabei spielt es keine Rolle, ob eingehende Signale analogen oder digitalen Ursprungs sind, denn der C 388 konvertiert diese in ein PWM-Signal, dass eine hochpräzise Ansteuerung der Hypex® UcD Endstufen garantiert. Für die komfortable und einfache Musikwiedergabe von mobilen Geräten, wie Smartphones oder Tablets steht eine Bluetooth®-Schnittstelle zur Verfügung. Mit dieser können alle Eingangssignale des C 388 auch drahtlos an kompatible Bluetooth® Kopfhörer gesendet werden.

All dies macht den C 388 zu einem Garanten für ein absolut mitreißendes Musikerlebnis.

Alle klangrelevanten Einstellungen lassen sich bequem über das große, dimmbare Display vornehmen. Sämtliche Eingänge können individuell umbenannt werden und die Vorverstärkerausgänge lassen sich wahlweise als Vorverstärker- oder Subwoofer Ausgänge konfigurieren.

 

Technische Daten

• 2 Steckplätze für MDC Module (derzeit verfügbar: DD-BluOS, DD-HDMI1, DD-USB2)
• 2 optische und 2 koaxiale Digitaleingänge
• Bluetooth® aptX®
• 2 Analoge Cinch Eingänge
• Phono Eingang (MM)
• Hochwertiger Kopfhörerverstärker
• Dimmbares Display
• Klang-und Balancereglung über Setup-Menu
• RS 232 Schnittstelle

 

Allgemein

• Hybrid Digital Verstärkertechnologie
• 2 x 150 Watt Dauerleistung
• 90/150/200 Watt dynamische Leistung an 8/4/2 Ohm
• Solid State Lautstärkeregelung
• USB Schnittstelle für Service-Updates
• Trigger In / Out
• IR In / Out
• Fernbedienung SR 9
• Metallfront

 

<< zurück